Gordianus III.

Gordianus III.

240-244 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Ausstellungen im Alten Museum
AM-014/130 Römische Kaiserporträts 1.-3. Jahrhundert n.Chr.

Vorderseite

IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG. Drapierte Büste des Gordianus III. mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite

AETER-NITATI AVG. Sol stehend in der Vorderansicht, Kopf nach l. gedreht, die r. Hand erhoben, auf der l. Hand ein Globus. Beiderseits S - C.

Dargestellte/r

Gordianus III.
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Gordianus III.
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

240-244 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Sesterz Nomisma GNDInfo

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

25,11 g

Durchmesser

32 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

RIC IV-3 Nr. 297; Robertson, Hunter III Nr. 123-125.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.gor_iii.297

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Veräusserer (an Museum)

Firma Adolph E. Cahn
Info

dnb viaf

Accession

1922/302

Objektnummer

18203962

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203962

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info