Bosselt, Rudolf: Julius Menadier

Bosselt, Rudolf: Julius Menadier

1929

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 244, BM-096/03 Berliner Persönlichkeiten des 20. Jh.

Vorderseite

JULIUS MENADIER / SEINES / ALTERS / 75 JAHR. Büste des Julius Menadier nach links. Links vertieft die Signatur RUD BOSSELT.

Rückseite

1854 / DEM ERFOLGREICHEN / FORSCHER / DEM / UNERSCHROCKENEN / KAEMPFER / 1929. [AE ligiert]. Achtzeiliges Schriftfeld in Lorbeerkranz.

Dargestellte/r

Julius Menadier
Info

dnb viaf wikipedia

Medailleur

Rudolf Bosselt
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1929
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Durchmesser

92 mm

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 102 Nr. 163 Taf. 55 (dieses Stück, Abb. verkleinert); V. Losse, Rudolf Bosselt. Erneuerer der deutschen Medaillenkunst. Bildhauer und Reformpädagoge (1995) 185 WV Med 138.

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1929/1307

Vorbesitzer

Rudolf Bosselt
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18205501

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18205501

Patenschaften

Numismatische Gesellschaft zu Berlin