Syrakus

Syrakus

ca. 413-399 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Viergespann (quadriga) in Dreiviertelansicht mit geflügeltem nacktem Eros nach r., darüber Nike mit Palmzweig (?) nach l. fliegend, die Eros mit Siegeskranz bekränzt. Im Abschnitt Skylla nach r., die nach einem Fisch greift, darüber EYΘ.

Rückseite

ΣY-PΑΚ-ΟΣ-Ι-OΝ. Kopf der Kore nach l., Halsband mit Mohnkapselanhänger und Ohrring. Haare im Nacken hochgenommen, über Haarschnur und Ähre gelegt, im Nacken lose Locken. Darum vier Delphine. Unter dem Halsabschnitt Signatur ΦΡΥΓΙΛΛ/ΟΣ.

Münzstand

Stadt

Datierung

ca. 413-399 v. Chr.
Klassik

Nominal

Tetradrachme Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

17,08 g

Durchmesser

30 mm

Stempelstg.

3 Uhr

Münzstätte

Syrakus Info Info

Region

SizilienInfoInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

L. O. T. Tudeer, Die Tetradrachmenprägung von Syrakus in der Periode der signierenden Künstler (1913) Nr. 47 c Taf. 2 (dieses Stück, ca. 413-399 v. Chr.); A. Berthold - B. Weisser, Athen und Syrakus. Wirtschaftliches Denken und geniale Künstler, in: J. Völlnagel - M. Wullen (Hrsg.), Unsterblich! Der Kult des Künstlers (2008) 31 Abb. 12 (dieses Stück, 413-399 v. Chr.). - Vgl. zu Prygillos: G. Dembski, Phrygillos, Numismatische Zeitschrift 1981, 5-9; ders., Eine neue Gemme des Phrygillos (Gemmen- und Münzstempelschneider in Großgriechenland), in: W. Alzinger (Hrsg.), Pro arte antiqua. Festschrift für H. Kenner I (1982) 62-64; E. Zwierlein-Diehl, Phrygillos. Zum Problem der Identität des Gemmenschneiders und des Münzstempelschneiders, Antike Kunst 35, 1992, 106-117. - Zur Frage der Datierung: H. Kreutzer, Das Jahr 413 v. Chr. - Fixpunkt für die Datierung der Tetradrachmen von Syrakus aus der Periode der signierenden Stempelschneider, JNG 57, 2007, 53-81; Chr. Boehringer, Zu Finanzpolitik und Münzprägung des Dionysios von Syrakus, in: Festschrift für M. Thompson (1979) 9-15; R. R. Holloway, La struttura delle emissioni di Siracusa nel periodo dei „signierende Künstler“, Annali dell'Istituto Italiano di Numismatica 21-22, 1974/1975, 41-48.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Stempelschneider

Euth...
Phrygillos

Accession

1906 Löbbecke

Vorbesitzer

Arthur Löbbecke
Info

dnb viaf

Objektnummer

18211779

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18211779

LIDO-XML Info

Patenschaften

Ulf Maria Künker