Theben

Theben

ca. 440-430 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-002/59b Die klassische Zeit

Vorderseite

Böotischer Schild.

Rückseite

HEB-A / ΘΕΒΑΙΟΝ. Herakles spannt nach r. gewandt eine neue Sehne in seinen Bogen, dahinter steht seine Keule gegen den l. Inkusumrand gelehnt. Das Ganze in quadratum incusum.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 440-430 v. Chr.
Klassik http://vocab.getty.edu/aat/300020093 NDP

Nominal

StaterInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

11,86 g

Durchmesser

23-28 mm

Münzstätte

Theben Nomisma geonames NDP

Region

BöotienNomisma NDP

Land

GriechenlandNomismageonames NDP

Literatur

Schultz (1997) Nr. 49 (dieses Stück, um 440 v. Chr.); F. Imhoof-Blumer, Zur Münzkunde und Palaeograhie Boeotiens, Numismatische Zeitschrift 1871, 383-387; F. Imhoof-Blumer, Zur Münzkunde Boeotiens und des peloponnesischen Argos, Numismatische Zeitschrift 1877, 37-41; B. V. Head, On the chronological sequence of the coins of Boeotia, Numismatic Chronicle 1881, 206-209; P. R. Franke - M. Hirmer, Die griechische Münze ²(1972) Nr. 453 Taf. 144 (dieses Stück, um 446-426 v. Chr.). Vgl. zu HEBA: C. M. Kraay, Archaic and Classical Greek Coins (1976) 111 Anm. 1.

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1891/464

Veräußerer

Jean-Henri Hoffmann
Info

dnb viaf info NDP

Vorbesitzer

Ioannes Photiadès
Info

NDP

Objektnummer

18215462

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18215462

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info