Caligula

Caligula

37-38 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

C CAESAR AVG GERMANICVS PON M TR POT. Kopf des Caligula nach l.

Rückseite

[VESTA]. Vesta sitzt verschleiert auf einem Thron nach l. Sie hält in der r. Hand eine Schale (patera), ihre l. Hand umfasst ein Zepter. Beiderseits S - C. Im l. F. der rechteckige Gegenstempel TI C A.

Dargestellte/r

Caligula (Gaius Caesar Germanicus)
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Caligula (Gaius Caesar Germanicus)
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

37-38 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AsInfo Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

10,23 g

Durchmesser

29 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC I² Nr. 38 (datiert 37-38 n. Chr.); BNat II Nr. 54-71 (dito). - Vgl. zum Gegenstempel: R. Martini, Collezione Pangerl. Contromarche Imperiali Romane (Augustus-Vespasianus). Nomismata 6 (2003) 109 Nr. 58; U. Werz, Gegenstempel auf Reichs- und Provinzialprägungen der römischen Kaiserzeit. Katalog der Sammlung Dr. Konrad Bech (2004) 138 Nr. 474; U. Werz, Gegenstempel auf Aesprägungen der frühen römischen Kaiserzeit im Rheingebiet: Grundlagen, Systematik, Typologie II. Katalog (2009) 795 Nr. 215,12/1A.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).gai.38

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1861 Friedländer

Vorbesitzer

Benoni Friedländer
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18215986

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18215986

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info