Münztechnik: Matrize Südafrika

Münztechnik: Matrize Südafrika

1893

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

5 SHILLINGS - 1893. [spiegelverkehrt]. Staatswappen (unten sudafrikanischer Planwagen mit einfacher Deichsel und gleich großen Rädern), ohne Medailleursignatur, Nominalbezeichnung in der Umschrift. Auf dem Spruchband: EENDRAGT - MAAKT - MAGT.

Rückseite

Andere Ansicht der Rückseiten-Matrize.

Münzstand

Republik (MA/NZ) NDP

Datierung

1893
19. Jahrhundert http://vocab.getty.edu/aat/300404513 NDP

Material

Stahl Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

430,00 g

Münzstätte

Berlin Nomisma geonames NDP

Region

Brandenburggeonames NDP

Land

Deutschlandgeonames NDP

Literatur

Für den Stempel: E. Bannicke, Münz- und Medaillenstempel, Modelle, Proben, Fälschungen. Die Sammlung des ehemaligen Stempelarchivs der Berliner Münze im Münzkabinett. Das Kabinett 6 (1999) 53. Für die Münze vgl. J. S. Davenport, The Dollars of Africa, Asia & Oceania (1969) Nr. 60; G. und G. Schön, Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1900-2006. 35. Auflage (2007) Nr. 8,1 (dort nur mit Signatur OS auf Rs.); C. R. Bruce II - T. Michael, Standard Catalog of World Coins 1801-1900. 5. Auflage (2006) Nr. 8,2.

Sachbegriff

Prägewerkzeuge NDP

Abteilung

Neuzeit, 19. Jh.

Stempelschneider

Otto Schultz
Info

dnb viaf NDP

Accession

1953 Stempelarchiv

Veräußerer

Staatliche Münze Berlin
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18216332

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18216332

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info