Aspendos

Aspendos

ca. 420-410 v. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-002/73 Die klassische Zeit

Obverse

Zwei nackte Ringer stehen einander im Kampf gegenüber. Sie packen sich jeweils mit einer Hand an der Hüfte, wo sie einen Gürtel tragen. Der Ringer l. versucht, seinen Gegner durch einen Griff an dessen l. Bein zu Fall zu bringen.

Reverse

[EΣTFE]ΔIIVE. [Pamphylische Schrift]. Ein nach r. in Schrittstellung stehender Mann hat beide Arme erhoben und spannt eine Schleuder. Im r. F. ein Triskeles. Das Ganze in einem viereckigem Rahmen.

Class/status

City

Date

ca. 420-410 v. Chr.
Klassik

Denomination

Stater Nomisma GNDInfo

Material

Silver

Production

struck

Weight

10,91 g

Diameter

22-26 mm

Die-axis

11 h

Mint

Aspendos Nomisma geonames

Region

PamphylienNomisma

Country

Türkeigeonames

Publications

C. M. Kraay - M. Hirmer, Greek Coins (1966) 364 Nr. 663 Taf. 192 (um 400 v. Chr.). Vgl. zur Datierung und zum Bildmotiv O. Tekin, Aspendian 'Wrestlers': an iconographic approach, in: O. Casabonne (Hrsg.), Mécanismes et innovations monétaires dans l'Anatolie achéménide. Numismatique et Histoire (2000) 159-171 Taf. 27,4 (datiert 420-410 v. Chr.). Vgl. zur Legende J. Friedländer, Die pamphylischen Aufschriften auf Münzen, ZfN 4, 1877, 297-303; SNG Pfälzer Privatsammlungen Nr. 1.

Item

Coin

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke
Info

dnb viaf

Object number

18216574

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18216574

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info