Bundesrepublik Deutschland: 2003 Liebig

Bundesrepublik Deutschland: 2003 Liebig

2003

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

200. GEBURTSTAG DES CHEMIKERS JUSTUS VON LIEBIG. Brustbild Justus von Liebigs in der Frontalansicht. Links Ähren, rechts das Laboratoriumsgebäude sowie die chemischen Symbole H C N O P. Unten links Signatur.

Reverse

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2003 / 10 EURO. Bundesadler sowie die 12 Euro-Sterne. Unten Münzstättenkürzel J für Hamburg.

Rim

FORSCHEN LEHREN ANWENDEN

Sitter/s

Prof. Justus von Liebig
dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Republic NDP

Date

2003
Moderne seit 1900 http://vocab.getty.edu/aat/300404514 NDP

Denomination

10 EuroNDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

18,07 g

Diameter

32,50 mm

Die-axis

12 h

Mint

Hamburg Nomisma geonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

BGBl. vom 13. März 2003 Teil I S. 403; P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) Nr. 358; K. Jaeger, Die deutschen Münzen seit 1871. 19. Auflage (2005) Nr. 498; G. Dethlefs - W. Steguweit (Hrsg.), GeldKunst KunstGeld. Deutsche Gedenkmünzen seit 1949. Gestaltung und Gestalter. Die Kunstmedaille in Deutschland 22 (2005) 365 Nr. 102; G. und G. Schön, Weltmünzkatalog 20. & 21. Jahrhundert 1900-2009. 38. Auflage (2010) 584 Nr. 222.

Item

Coin NDP

Department

Modern Period, Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh.

Design

Bodo Broschat
Info

wikipedia NDP

Accession

2003/13

Previous owners

Deutsche Bundesbank - 2003
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18218521

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18218521

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info