Olynth oder Syrakus?

Olynth oder Syrakus?

ca. 520-500 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

Viergespann (quadriga) im Schritt nach r. Der bärtige Wagenlenker trägt einen langen Chiton und eine Kappe, in der L. hält er die Zügel der Pferde, in der erhobenen R. eine Peitsche. Im Winkel der Peitsche eine große Kugel.

Reverse

Quadratum incusum mit kleinerem Mittelquadrat, darin fliegt ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen nach l. Der breite Rand darum ist wie ein Rahmen mit aufgerauter Oberfläche und Gehrung gestaltet.

Date

ca. 520-500 v. Chr.
Archaik http://vocab.getty.edu/aat/300020086 NDP

Denomination

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

17,44 g

Diameter

24 mm

Die-axis

7 h

Mint

Olynth? Nomisma geonames NDP


Syrakus? Nomisma geonames NDP

Region

MakedonienNomisma NDP

,

SizilienNomismageonames NDP

Country

GriechenlandNomismageonames NDP

,

ItalienNomismageonames NDP

Publications

Friedländer - von Sallet Nr. 291 (dieses Stück, Olynth zugeordnet); K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 206 Taf. 8 (dieses Stück); H. Gaebler, Zur Münzkunde Makedoniens VI, ZfN 35, 1925, 198 (dieses Stück); H. A. Cahn, 'Olynthus' and Syracuse, in: O. Mørkholm - N. M. Waggoner (Hrsg.), Greek Numismatics and Archaeology. Studies in Honor of M. Thompson (1979) 47-52 Nr. 8 (dieses Stück?).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1873 Fox

Previous owners

General Charles Richard Fox
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Object number

18218530

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18218530

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info