Haag: Grafschaft

Haag: Grafschaft

1549

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

+ MONETA NOVA LADISLAI COMITIS IN HAG. Umschrift zwischen zwei Zierkreisen die Darstellung eines geharnischten Reiters mit Schwert und Haager Wappenschild nach links. Zwischen den Beinen des Pferdes gekrönte Initiale LS. Auf der Decke des Pferdes C L - E D I (Cum Labore Et Deo Iuvante).

Rückseite

CAROLVS V ROM IMP SEMP AVGVSTVS 1549. Umschrift zwischen zwei Zierkreisen, im Feld bekrönter und nimbierter Reichsadler.

Münzstand

Grafschaft NDP

Münzherr

Ladislaus, Graf von Haag
dnb viaf NDP

Datierung

1549
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Nominal

TalerInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

28,81 g

Durchmesser

41 mm

Region

Bayerngeonames NDP

Land

Deutschlandgeonames NDP

Literatur

R. Münch, Münzen & Medaillen des Haager Landes (1997) 12 f.; J. V. Kull, Die Münzen des Grafen Ladislaus von Haag (Oberbayern), MBNG 15, 1896, 36 f. Nr. 3.

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Accession

1904/485

Veräußerer

Firma L. & L. Hamburger Münzenhandlung
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18219373

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18219373

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Ulrich Herzog