Anhalt: Grafschaft

Anhalt: Grafschaft

ca. 1160-1170

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Stehender Gepanzerter mit Mantel, mit der rechten Hand das Schwert schulternd, in der Linken die Fahne. Links und rechts zwei Türme.

Münzstand

Grafschaft

Münzherr

Albrecht der Bär (1123-1170), seit 1134 Markgraf der Nordmark
dnb viaf wikipedia

Datierung

ca. 1160-1170
Hochmittelalter

Nominal

Brakteat GNDInfo

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

0,82 g

Durchmesser

31 mm

Region

Anhalt

Land

Deutschlandgeonames

Literatur

N. Seeländer, Zehen Schriften von Teutschen Münzen Mitlerer Zeiten (1743) 1 Nr. 3; J. Cahn, Ein Brakteat Albrechts des Bären, Berliner Münzblätter 34, 1913, 515-517; A. Suhle, Hohenstaufenzeit im Münzbild (1963) Nr. 19 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18226667

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18226667

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info