Otho

Otho

69 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

IMP M OTHO CAESAR AVG TR P. Kopf des Otho nach r.

Rückseite

VICTORIA - OTHONIS. Victoria schreitet nach l. Sie hält in ihrer l. Hand einen Palmzweig und in der vorgestreckten r. Hand einen Kranz.

Dargestellte/r

Otho
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Otho
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

69 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,24 g

Durchmesser

17-20 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

Beger, Thes. Br. II 627 = Beger, Thes. Pal. 298; BMCRE I 367 Nr. 24; RIC I² Nr. 16 (Rom, 69 n. Chr.); BNat III Nr. 21 (dito).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).ot.16

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Provenienz

Mit der Pfälzer Sammlung 1685 auf dem Erbschaftswege nach Berlin gelangt.

Accession

1685 Pfälzer Sammlung

Objektnummer

18227919

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18227919

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info