Hartnick, Evelyn: Der vierte Engel

Hartnick, Evelyn: Der vierte Engel

1994

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Auto mit männlichem Fahrer nach links. Darüber fliegender Engel nach links, der mit der rechten Hand aus einer Schale etwas ausgießt und die Linke aufweisend erhoben hat. Im Hintergrund die Sonne. Unten Jahreszahl 1994 und die Signatur EvH.

Rückseite

UND / DER VIERTE / ENGEL GOSS SEINE / ZORNESSCHALE IN / DIE SONNE DA WURDE / IHR MACHT GEGEBEN / MIT IHREM FEUER / DIE MENSCHEN ZU / VERBRENNEN / OFFENBAR JOH / KAP 16 8. Zitat aus der Offenbarung des Johannes in elf Zeilen.

Medailleur

Evelyn Hartnick
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1994
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

203,00 g

Durchmesser

74 mm

Münzstätte

Berlin Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit (Hrsg.), Europäische Medaillenkunst von der Renaissance bis zur Gegenwart (1995) 59 f. Abb. 79; M. Heidemann in: W. Steguweit (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 4 (1996) 115.

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1995/45

Veräußerer

Evelyn Hartnick
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18229784

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18229784

LIDO-XML Info

Patenschaften

Gitta-Kastner-Forschungsstiftung