Gosen, Theodor von: Apokalyptischer Reiter

Gosen, Theodor von: Apokalyptischer Reiter

1914

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

MCMXIV. Reitender Tod mit Schwert und Peitsche nach links, Höllengeister im Gefolge. Unten gefallene Soldaten und Ruinen. Im Abschnitt Jahreszahl und die Signatur 'TG (ligiert).

Rückseite

UND / ICH SAH UND / SIEHE EIN FAHLPFERD / UND DER DRAUF SASS DESS / NAME HIESS TOD UND DIE / HÖLLE FOLGETE IHM NACH / UND IHNEN WARD MACHT / GEGEBEN ZU TÖTEN DAS / VIERTE TEIL AUF DER ERDE / MIT DEM SCHWERTE / UND HUNGER UND / MIT DEM / TODE. [Offenbarung des Johannes 6,8]. Aufschrift in dreizehn Zeilen.

Medailleur

Philipp Theodor von Gosen
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1914
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

161,00 g

Durchmesser

96 mm

Münzstätte

Schrobenhausen Info

Region

BayernInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

P. Dziallas, Theodor von Gosen. Das Medaillenwerk in: A. Hayduk (Hrsg.), SILESIA Folge 11. Publikationen des Kulturwerks Schlesien e. V. (1971) Nr. 17; J. Sakwerda, Theodor von Gosen. Medale / Medaillen. Katalog zur Ausstellung (1993) Nr. 19 (Abb. nur Vs.).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Firma Prägeanstalt Carl Poellath
Info

dnb viaf wikipedia

Accession

1917/92

Vorbesitzer

E. Arnold
Info

Objektnummer

18234675

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18234675

LIDO-XML Info

JSON Info