Eberbach, Walther: Der Esel Buridans

Eberbach, Walther: Der Esel Buridans

1916

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

DER ESEL BURIDANS. Esel zwischen zwei Heuhaufen mit deutscher und französischer Flagge auf Fahnenstangen. Im Abschnitt signiert W EBERBACH / 1916, am linken Rand Signatur EW.

Rückseite

DEN / BEDENKLICHEN / RUMAENEN / GEWIDMET / 1916. In einem Zierkreis ein Punktrahmen mit fünfzeiliger Inschrift.

Medailleur

Walther Eberbach
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1916
Moderne seit 1900

Material

Eisen

Herstellung

gegossen

Gewicht

80,02 g

Durchmesser

70 mm

Münzstätte

Heilbronn? Info Info

Region

Baden-WürttembergInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 20 (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18235024

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18235024

LIDO-XML Info