Leibküchler, Paul: Halten aus im Sturmgebraus (Schlacht bei Dixmuiden)

Leibküchler, Paul: Halten aus im Sturmgebraus (Schlacht bei Dixmuiden)

nach 1914

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

HALTEN AUS IM ST-URMGEBRAUS. Brustbild eines jungen kriegsfreiwilligen Soldaten mit Pickelhaube und Blumenstrauß im Knopfloch nach links. Am Rand links die Signatur Leibküchler fec.

Rückseite

DIXMUIDEN. Nach links stürmende Truppe, darüber der Tod als apokalyptischer Reiter. Im Abschnitt Schrift.

Medailleur

Paul Leibküchler
Info

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

nach 1914
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

56,94 g

Durchmesser

55 mm

Land

DeutschlandInfo

Literatur

J. Menadier, Der Geist der deutschen Schaumünze zur Zeit des Weltkrieges, BMF 52, 1917, 214. Vgl. W. Steguweit (Hrsg.), Die Medaille und Gedenkmünze des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 108 Nr. 83 (Medaille); G. Zetzmann, Deutsche Silbermedaillen des I. Weltkriegs auf die militärischen Handlungen und denkwürdigen Ereignisse von 1914 bis 1919 (2002) Nr. 4059 (Medaille in Silber).

Sachbegriff

Galvano

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1971/13

Objektnummer

18235293

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18235293

LIDO-XML Info