Encke, Eberhard: Totengedenken

Encke, Eberhard: Totengedenken

1924

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

Pietaähnliche Darstellung. In einer strahlenartigen sich nach oben verjüngenden Komposition ein nackter Mann mit einem über seinen Knien liegenden toten Jüngling in den imaginären Himmel steigend.

Rückseite

Dem lebenden / Geiste / unserer / Toten / 1914 / 1924. Sechszeilige Aufschrift in einem auf die Spitze gestellten vertieften Dreieck. Unten vertieft die Signatur ENCKE.

Rand

AKT-GES: GLADENBECK

Medailleur

Eberhard Encke
dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1924
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

345,00 g

Durchmesser

85 mm

Münzstätte

Berlin Nomisma geonames

Region

Brandenburggeonames

Land

Deutschlandgeonames

Literatur

W. Steguweit (Hrsg.), Die Medaille und Gedenkmünze des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 107 Nr. 186 (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Firma Gladenbeck (& Sohn)
Info

dnb viaf

Accession

1930/487

Vorbesitzer

Prof. Dr. Wilhelm Waetzoldt
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18238758

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18238758

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info