Müller-Braunschweig, Ernst: Johann Albrecht Herzog zu Mecklenburg

Müller-Braunschweig, Ernst: Johann Albrecht Herzog zu Mecklenburg

1915

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

JOHANN ALBRECHT HERZOG ZU MECKLENBURG. Brustbild des Herzogs Johann Albrecht in Uniform nach rechts.

Rückseite

GEMEINSAME ARBEIT - IST MACHT // DEUTSCH=/BULGARISCHES BÜNDNISS 1915. Deutscher, rechts, und bulgarischer Soldat, links, schmieden einen Ring mit der Aufschrift DER DONAURING als Symbol des Deutsch-Bulgarischen Bündnisses.

Dargestellte/r

Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg
dnb viaf wikipedia

Medailleur

Ernst Müller-Braunschweig
Info

wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1915
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

312,00 g

Durchmesser

108 mm

Münzstätte

Berlin Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 138 (dieses Stück); M. Kunzel, Die Gnadenpfennige und Ereignismedaillen der regierenden Herzöge und Großherzöge von Mecklenburg 1537 bis 1918 (1995) 97 Nr. 98.

Sachbegriff

Modell

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Firma Gladenbeck (& Sohn)
Info

dnb viaf

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18238934

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18238934

LIDO-XML Info