Heinemann, Fritz: Marie Herzogin von Anhalt

Heinemann, Fritz: Marie Herzogin von Anhalt

1916

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

MARIE HERZOGIN VON ANHALT. Kopf der Herzogin Marie von Anhalt nach rechts. Unten die Signatur Fritz Heinemann.

Rückseite

19-16 / LASST UNS NICHT MUEDE WERDEN GUTES ZU TUN. Fortuna mit Füllhorn, Früchte streuend. Außen herum Lorbeerzweige und Rotes Kreuz inmitten der Jahreszahl. Unten bekröntes Allianzwappen von Baden und Anhalt.

Dargestellte/r

Marie (1904-1918), Herzogin von Anhalt
Info

dnb viaf wikipedia

Medailleur

Fritz Heinemann
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1916
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

149,00 g

Durchmesser

88,5 mm

Münzstätte

Berlin Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

Vgl. W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 51 (Medaille).

Sachbegriff

Galvano

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18240148

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18240148

LIDO-XML Info

JSON Info