Paestum

Paestum

14-37 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Tiberius (?) mit Lorbeerkranz nach r. Im r. F. Augurenstab (lituus).

Rückseite

M EGNATIVS Q OCTAVIVS II / VIR -/ PAE S / S C. [PAE ligiert]. Umlaufend Namen und Titel der Duumviri, Stadtname im Feld.

Dargestellte/r

Tiberius
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Stadt

Datierung

14-37 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

5,05 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Poseidonia-Paestum Nomisma geonames

Region

LukanienNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

RPC I Nr. 606,4 (wohl dieses Stück, unter Tiberius); SNG Kopenhagen Nr. 1381.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/606/4

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Duumvir

Marcus Egnatius
Info


Quintus Octavius
Info

Accession

1869 Peytrignet

Vorbesitzer

Louis Peytrignet - 1868
Info

dnb viaf

Objektnummer

18250606

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18250606

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Federico Carbone