Mainz und Pfalz: Gerlach von Nassau und Ruprecht

Mainz und Pfalz: Gerlach von Nassau und Ruprecht

1367-1368

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Obverse

GERLACVS - AREPS MOG. Stehender Erzbischof mit Buch und Krummstab, neben dem Kopf P (Pingwia). Links Schild Mainz, rechts Nassau.

Reverse

RVPERT DVX - COMES PAL. Stehender Pfalzgraf in Rüstung mit erhobenem Schwert. Links Schild Pfalz, rechts Bayern.

Sitter/s

Ruprecht I. (1353-1390), Pfalzgraf bei Rhein
dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Archbishopric NDP

Authority

Gerlach von Nassau (1346-1371), Erzbischof von Mainz
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1367-1368
Spätmittelalter http://d-nb.info/gnd/7503823-7 NDP

Denomination

GoldguldenInfo GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

3,47 g

Diameter

21 mm

Die-axis

12 h

Mint

Bingen Nomisma geonames NDP

Region

Rheinland NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

G. Felke, Die Goldprägungen der rheinischen Kurfürsten 1346-1478 (1989) Nr. 136-137; H. Buchenau, Untersuchungen zu den spätmittelalterlichen Münzreihen von Pfalz, Mainz, Elsass, Hessen (1925) 58-59; E. Link, Die erzbischöfliche Münze und ihre Erzeugnisse, in: Bingen. Geschichte einer Stadt am Mittelrhein (1989) Nr. 4.

Item

Coin NDP

Department

Medieval Period, Spätmittelalter

Accession

1879 Grote

Previous owners

Hermann Grote - 1879
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18255724

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18255724

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info