Postumus

Postumus

260-269 n. Chr.

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 242, BM-036/17 Usurpatoren und Gegenkaiser

Vorderseite

POSTVMVS - AV-G. Unbekleidete Büste des Postumus mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach l. Er hält mit der r. Hand eine Keule über seine verdeckte r. Schulter, vor der l. Schulter ein Löwenkopf, über der Brust ein Schwertband (balteus).

Rückseite

FELICITAS AVG. Drapierte Doppelbüsten mit der geflügelten und bekränzten Victoria vorne, einen Kranz in der vorgestreckten r. Hand haltend und einen Palmzweig über ihre Schulter gelegt, und der Felicitas dahinter in der Brustansicht nach r., einen Zweig haltend.

Dargestellte/r

Postumus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Postumus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

260-269 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Aureus Nomisma GND

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

5,90 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Köln? Nomisma geonames


Trier? Nomisma geonames

Region

Germania

,

Belgica

Land

Deutschlandgeonames

,

Deutschlandgeonames

Literatur

J. Friedländer, Ueber einige römische Goldmünzen des Postumus und seiner Zeitgenossen in der Königl. Sammlung, Berliner Blätter für Münz-, Siegel- und Wappenkunde 3, 1866, 157-165. 160 f. Nr. 4 Taf. 38,4 (dieses Stück, Zeichnung); Friedländer - von Sallet Nr. 1042 (dieses Stück); A. von Sallet - K. Regling, Die antiken Münzen ³(1929) 131 mit Abb. (dieses Stück); B. Schulte, Die Goldprägung der gallischen Kaiser von Postumus bis Tetricus (1983) 104 Nr. 111 b (dieses Stück, 1 h, datiert seine Gruppe 10 in Anfang bis Mitte 266 n. Chr.); RIC V-2 Nr. 268; G. Elmer, Die Münzprägung der Gallischen Kaiser in Köln, Trier und Mailand, Bonner Jahrbücher 146, 1941, Beiblatt 7 Nr. 453; J. Mairat, The Coinage of the Gallic Empire (2014) Nr. 376,1 (dieses Stück, Trier, issue 7, Anfang/Mitte 266 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.post.268

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1791 Ansbach

Objektnummer

18201395

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18201395

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info