Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

ca. 32-29 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des C. Iulius Caesar (Octavianus) nach r. Im r. F. ein Punze C.

Rückseite

CAESAR - DIVI F. Pax steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. Sie hält in der erhobenen r. Hand einen Ölzweig und im l. Arm ein Füllhorn (cornucopiae).

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Datierung

ca. 32-29 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,90 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom? Nomisma geonames


Brindisi? Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

,

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

,

ItalienNomismageonames

Literatur

Beger, Thes. Br. II 609 (dieses Stück); Friedländer - von Sallet Nr. 968 (dieses Stück); B. Weisser, Die Münzprägung unter Kaiser Augustus - Einblicke in eine Umbruchszeit zwischen später Republik und früher Kaiserzeit, in: G. Köster - M. Puhle (Hrsg.), Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter (2012) 88 Nr. 9 a (diese Münze); RIC I² Nr. 252 (Rom oder Brundisium, ca. 32-29 v. Chr.); BNat I³ Nr. 26-33 (Rom, 29 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.252

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Accession

Alter Bestand (vor 1700)

Objektnummer

18206998

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18206998

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info