Dupré, Georges: Der Medailleur und die Medaillenkunst

Dupré, Georges: Der Medailleur und die Medaillenkunst

um 1900

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Raum 241, BM-017/14 Vom Modell zur Münze. Münztechnik ab 1900

Vorderseite

Ein Medailleur (Graveur) sitzt gravierend an seinem Arbeitstisch. Im Hintergrund verschiedene Gebäude. Unten die Signatur G. DUPRÉ.

Rückseite

Zwei Frauen sind beim Betrachten einer Plakette in einem Etui dargestellt, umgeben von Bäumen und Efeu. Unten die Signatur G. DUPRÉ.

Rand

BRONZE 215

Medailleur

Georges Dupré
dnb viaf NDP

Münzstand

Privatausgabe NDP

Datierung

um 1900
Moderne seit 1900 http://vocab.getty.edu/aat/300404514 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

96,91 g

Durchmesser

65 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Paris Nomisma geonames NDP

Region

Île-de-Francegeonames NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

Literatur

W. Steguweit, Europäische Medaillenkunst von der Renaissance bis zur Gegenwart (1995) 135 Nr. 265 Abb. 193 (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille NDP

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1914/296

Veräußerer

Société des Amis de la Médaille Française (SAMF)
dnb viaf NDP

Objektnummer

18208125

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18208125

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info