Bilddateien sind lizenziert als Public Domain Mark 1.0. Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18213948. Aufnahme durch Reinhard Saczewski.

Nero

51 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

NERONI CLAVD CAES DRVSO GERM. Drapierte Büste des Nero in der Brustansicht nach l.

Rückseite

COS DES / PRINC / IVVENT. [auf dem Schild]. Rundschild mit dreizeiliger Aufschrift gerahmt von einem Lorbeerkranz.

Dargestellte/r

Nero
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Claudius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

51 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

CistophorInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

plattiert nomisma NDP
subaerat nomisma NDP

Gewicht

10,80 g

Durchmesser

25 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Ephesos Nomisma geonames NDP

Region

AsiaNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

BMCRE I Nr. 236 (datiert ca. 50-51 n. Chr.); RIC I² Nr. 121 (fälschlich PRINCI in Beschr., Pergamon); RPC I Nr. 2225,2 (dieses Stück, Ephesos, 51 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).cl.121
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/2225/2

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

1873/211

Veräußerer

Jules (Giulio) Sambon
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

18213948

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18213948

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info