Person GND

Name

Rühle von Lilienstern, Generalmajor August (16.04.1780 - 01.07.1847)

Preußischer Generalmajor (1780-1847).

Ankauf im Jahre 1842 für 3.500 Taler für seine Sammlung von mehr als 6.000 Münzen des frühen Mittelalters, dazu 1.400 antike Münzen (so Friedländer- von Sallet). Pinder nennt Zahl von 1.394 antiken Münzen. Sammlung war seit 1837 im Kabinett deponiert.

Lit.: Pinder (1851) XXIX; Friedländer - von Sallet ²(1877) 27.

Typen

Vorbesitzer Info

GND

http://d-nb.info/gnd/116675799 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/27828907 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_August_Rühle_von_Lilienstern nomisma

Wikipedia [en]

http://en.wikipedia.org/wiki/August_Otto_Rühle_von_Lilienstern nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/6118