Ungarn: Ludwig II.

Ungarn: Ludwig II.

1525

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 243, BM-068/02 Reichsmünzreformen. Die Zeit Kaiser Karls V.

Obverse

LVDOVICVS DEI GRA HVNGARIE BOEMIE EC REX. Drapierte Büste Ludwig II. mit Lorbeerkranz, um den Hals die Kollane des Ordens von Goldenen Vlies, nach links. Beiderseits 15-25.

Reverse

DVX LVCEN SLESIA MAR MORAVIE ET LVSACIE. Krone über zwei Wappenschilden, umlaufend sieben kleinere Wappen. Dazwischen unten Monogramm aus L und M (Ludwig und Maria), flankiert vom Münzstättenkürzel K-B.

Sitter/s

Ludwig II. (1516-1526), König von Ungarn und Böhmen
dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Kingdom NDP

Authority

Ludwig II. (1516-1526), König von Ungarn und Böhmen
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1525
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Denomination

TalerInfo Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

38,09 g

Diameter

46 mm

Die-axis

11 h

Mint

Kremnitz (Kremnica) geonames NDP

Country

Slowakische Republikgeonames NDP

Publications

M. Gyöngyössy - H. Winter, Münzen und Medaillen des ungarischen Mittelalters 1000-1526 (2007) 139-140 Nr. 1777 (als Medaille angesprochen).

Item

Coin NDP

Department

Modern Period, 16. Jh.

Provenience

Mindestens seit 1904 im Bestand des Münzkabinetts.

Accession

Ohne Nummer

Object number

18203558

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203558

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info