Götze, Martin: Das Grauen des Krieges an der Somme

Götze, Martin: Das Grauen des Krieges an der Somme

1916

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

Zwei kämpfende nackte Männer über einem Skelett, rechts daneben ein weiterer Totenschädel. Links sich abwendende, aus der Erde wachsende weibliche Gestalt. Am rechten Rand unten die Signatur M. Götze fec.

Rückseite

ERDE BIRG / DEIN MENSCHLICH / ANGESICHT SCHAUDERND / IN DIE HEIL'GEN / GOTTESHAENDE / LOESCH DER SONNE UND / DER STERNE LICHT DENN / ES GLUEHN DES KRIEGES / WILDE BRAENDE / PETZOLD. [AE bei Brände ligiert]. Neunzeilige Aufschrift mit Zitat nach Petzold.

Rand

DS 162 16

Medailleur

Martin Götze
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1916
Moderne seit 1900

Material

Eisen

Herstellung

gegossen

Gewicht

155,19 g

Durchmesser

108 mm

Münzstätte

Berlin? Info Info

Region

BrandenburgInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 39 (dieses Stück).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1919/445

Veräußerer

Dr. Philipp Lederer
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18234768

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18234768

LIDO-XML Info