Goetz, Karl: Kriegsgedenken

Goetz, Karl: Kriegsgedenken

1914

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Obverse

HEL-DEN -GE-DENKEN. Adler mit geöffneten Flügeln und einem Lorbeerzweig im Schnabel nach links. Im Hintergrund ein Gedenkstein mit Eisernem Kreuz. Unten am Gedenkstein die Signatur K GOETZ.

Reverse

AVF DEM F-ELDE - DER EHRE. Ans Kreuz geschlagener Christus vor zwei großen Roggenähren. Links unten Blumen, rechts unten eine Pickelhaube.

Medalist

Karl Goetz
Info

dnb viaf wikipedia

Class/status

Private issue

Date

1914
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Production

cast

Weight

67,57 g

Diameter

57 mm

Mint

München Nomisma geonames

Region

Bayerngeonames

Country

Deutschlandgeonames

Publications

G. W. Kienast, The Medals of Karl Goetz (1967) Nr. 154. Vgl. G. Zetzmann, Deutsche Silbermedaillen des I. Weltkriegs auf die militärischen Handlungen und denkwürdigen Ereignisse von 1914 bis 1919 (2002) Nr. 6001 (Material Silber, hier Christus als Vs. und Adler als Rs. beschrieben).

Item

Medal

Department

Medals, 20. Jh. bis heute

Accession

1921/365

Previous owners

Karl Goetz
Info

dnb viaf wikipedia

Object number

18235298

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18235298

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info