Chersonesos (Thrakien)

Chersonesos (Thrakien)

357-323/320 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Löwenprotome nach r. mit zurückgewandtem Kopf und aufgerissenem Maul.

Rückseite

Viergeteiltes Quadratum incusum, in einem der zwei etwas tieferen, diagonal gegenüberliegenden Quadrate befindet sich ein Stern, in dem anderen ein Monogramm aus A und Γ und l. daneben eine Kugel.

Münzstand

Stadt

Datierung

357-323/320 v. Chr.
Klassik

Nominal

1/2 Drachme (Hemidrachme) Nomisma

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

2,42 g

Durchmesser

13 mm

Münzstätte

Kardia? Nomisma geonames

Region

ThrakienNomisma

Land

Türkeigeonames

Literatur

Beschreibung (1888) 254 Nr. 45 (dieses Stück). Vgl. zur Datierung I. Tzvetkova, Die Münzprägung der Thrakischen Chersones - Probleme der Chronologie und Periodisierung, in: Numismatic and Sphragistic Contributions to the History of the Western Black Sea Coast, Konferenz Varna, 12.-15.9.2001 (2004) 17-31 (Periode II, 357-323/320 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1873 Fox

Vorbesitzer

General Charles Richard Fox - 1873
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18246255

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18246255

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info